Kreisverband Oberallgäu

Wir suchen:

Stellvertretenden Kreisgeschäftsführer (m/w/d) zum 1. Juli 2025 mit Übernahme der Kreisgeschäftsführung zum 1. Mai 2026

ab 1. Juli 2025
Vollzeit
unbefristet
Image

Das Bayerische Rote Kreuz – Körperschaft des öffentlichen Rechts ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Menschlichkeit ist unser Markenzeichen. Dafür engagieren sich im BRK KV Oberallgäu rund 15.000 Fördermitglieder, 2.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, sowie ca. 400 haupt- und nebenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für hilfebedürftige Menschen.

Wir wollen im Rahmen der Organisationsentwicklung frühzeitig die Nachfolge des amtierenden Kreisgeschäftsführers regeln. Wir planen eine ausreichende Einarbeitungszeit und die sukzessive Übernahme der Verantwortung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Geschäftsführung des BRK KV Oberallgäu und der Service GmbH Rotes Kreuz Oberallgäu
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der ehrenamtlichen Kreisvorstandschaft, den verantwortlichen Funktionsträgern der örtlichen BRK-Gemeinschaften sowie den ehren- und hauptamtlichen Ansprechpartnern auf Bezirks- und Landesverbandsebene
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Kreisverbandes
  • Organisation sowie fachliche und disziplinarische Führung der zugeordneten Bereiche
  • Finanz- und Wirtschaftsplanung sowie Kostencontrolling
  • Vorbereitung, Mitwirkung und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Vorbereitung von und Mitwirkung/ Durchführung bei Budgetverhandlungen mit den Kostenträgern

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder gesundheitsökonomischen Studium oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung als Führungskraft in einem Sozialverband
  • Fähigkeit, andere zu motivieren und zu überzeugen
  • Fähigkeit zu konzeptionellem, ziel- und ergebnisorientiertem Handeln
  • Entscheidungsstärke
  • Verhandlungsgeschick
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein für die Organisation und die Mitarbeitenden
  • Netzwerkarbeit zu Politik, Wirtschaft und sozialen Anbietern
  • Für die Führung eines gemeinwohlorientierten Verbandes notwendige Kenntnisse zu Organisation und Finanzierung
  • Hauptwohnsitz in der Stadt Kempten/ Landkreis Oberallgäu

Der Vorstand erwartet eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten, sicherem Auftreten sowie Initiative, Engagement, Flexibilität und Kreativität. Ausgeprägte soziale Kompetenzen sowie Durchsetzungsfähigkeit runden das Bild ab.

Wir bieten:

  • Eingruppierung nach dem BRK-Entgelttarifvertrag und als Kreisgeschäftsführer nach den Richtlinien für BRK-Geschäftsführer
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dienstwagen auch zur Privatnutzung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Interne Weiterbildungsangebote

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese behandeln wir selbstverständlich vertraulich!


Zurück zur Übersicht