Kreisverband Ostallgäu

Wir suchen:

Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut, Erzieher oder Fachkrankenschwester/-pfleger Psychiatrie (m/w/d) in der Nachtwache

ab sofort
in Teilzeit
Image

Das Bayerische Rote Kreuz, Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist ein großer Wohlfahrtsverband und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Der BRK-Kreisverband Ostallgäu beschäftigt ca. 900 MitarbeiterInnen. Darüber hinaus sind rund 2300 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen im Einsatz. Als kompetenter Dienstleister suchen wir engagierte MitarbeiterInnen, die ihre Zukunft aktiv und vorausschauend mit uns gestalten möchten.

Der St. Georgshof ist eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen und umfasst ein Wohnheim (60 Plätze), eine Arbeits- und Beschäftigungstherapie (24 Plätze) und eine Förderstätte (21 Plätze) mit Ladenwerkstatt in Rettenbach am Auerberg/Frankau, ein Ambulant Betreutes Wohnen (53 Plätze) im Raum Ostallgäu/Kaufbeuren sowie den Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe für Kinder mit psychisch kranken Eltern (25 Familien) im Ostallgäu und Kaufbeuren.

Für unser Nachtwacheteam im Wohnheimbereich suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt einen

Heilerziehungspfleger (m/w/d), Ergotherapeut (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder Fachkrankenschwester/ -pfleger (Psychiatrie) (m/w/d)

in Teilzeit mit 10 - 20 Wochenstunden.

(Die Arbeitszeitwünsche der BewerberInnen werden in diesem Zeitfenster berücksichtigt.)

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem klar definierten Aufgabengebiet.
  • einen fairen und sicheren Arbeitgeber, haben Humor und kümmern uns um unsere Mitarbeiter.
  • die Tätigkeit in einer sinnstiftenden Organisation.
  • ein vielseitiges, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team.
  • Strukturen für Mitsprache und Entfaltung in einem angenehmen Betriebsklima.
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem BRK-Vergütungstarifvertrag in Anlehnung an die Tarifverträge im öffentlichen Dienst und eine zusätzliche Altersversorgung.

Ihre Aufgaben:

  • Rundgänge durch die Wohngruppen
  • Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen
  • Medikamentenmanagement (Medikamente stellen und austeilen, Medikamenten-Lieferungen und Bestellungen kontrollieren, Medikamentenschränke reinigen, kontrollieren, etc.)
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Büroarbeiten
  • Begleitung der BewohnerInnen in Krisen (z. B. durch Einzelgespräche), bei Bedarf in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachärzten des (Bezirks-)Krankenhauses

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem der o. g. Berufe oder vergleichbare Weiterbildung
  • Initiative und Einsatzbereitschaft sowie Organisationsgeschick (inkl. EDV-Kenntnisse), selbständiges Arbeiten
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und/oder Berufserfahrung im Wohnheimbereich wünschenswert
  • Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen
  • Fähigkeit, die Wirkung des eigenen Handelns zu beurteilen und daraus zu lernen (Selbstreflexion)
  • Bereitschaft zu nächtlichen Arbeitszeiten zwischen 20:15 Uhr und 06:15 Uhr (inkl. 45 Minuten bezahlte Pause)

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung