Image Image

BRK-Kreisverband
Lichtenfels

Lernförderung / Fachkräfte für den Nachhilfe-Unterricht

m/w/d · zum nächstmöglichen Zeitpunkt · Nebentätigkeit · auch geeignet für Arbeitnehmer/innen, Pensionäre/innen, Rentner/innen

Das Rote Kreuz ist eine der größten internationalen Bewegungen und genießt weltweit höchste Anerkennung. Der BRK-Kreisverband Lichtenfels - als örtliches Rotes Kreuz - ist eine namhafte und angesehene Organisation im Landkreis Lichtenfels. An der Mittelschule Altenkunstadt etablieren wir eine Lernförderung für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf Grundlage des Bildungspaketes des Bundes. Hierfür benötigen wir ein engagiertes Team von Fachkräften für den Nachhilfe-Unterricht!

Vorteile

  • Beschäftigung als freiwillige Nebentätigkeit nach § 3 Nr. 26 EStG (kein Arbeits-/Anstellungsverhältnis)
  • Tätigkeitsvergütung (Übungsleiter-/Ehrenamtspauschale) bis zu 3.000 Euro im Jahr / 250 Euro im Monat steuer- und sozialversicherungsfrei
  • Gemeinsame Planung und Absprache der Inhalte im Team
  • Soziale und sinnvolle Tätigkeit für Kinder und Jugendliche im Roten Kreuz

Aufgaben / Rahmenbedingungen

  • Planung und Durchführung von Nachhilfe-Unterricht in den Hauptfächern für alle Jahrgangsstufen (5 bis 10)
    • Unterrichtszeiten: Dienstag und Donnerstag: jeweils 13:00 bis 14:30 Uhr
    • Unterrichtsort: Mittelschule in Altenkunstadt
  • Zusammenarbeit mit den schulischen Lehrkräften und der Jugendsozialarbeit an der Schule (JaS)

Profil

  • Berufliche Qualifikation im pädagogischen Bereich, z.B. Lehrer/in, Sozialpädagoge/in, Pädagoge/in, Erzieher/in
  • Freude an Lehrtätigkeit und an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Zuverlässigkeit, freundliches Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Volle Identifikation mit den Rotkreuz-Grundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität
Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung