Bezirksverband Schwaben

Wir suchen:

Dozent / Lehrkraft (m/w/d) für die Rettungssanitäterausbildung

ab sofort
Voll- oder Teilzeit
unbefristet
Image

Das Bayerische Rote Kreuz in Schwaben ist einer der großen Anbieter sozialer Dienst- und Hilfeleistungen im Regierungsbezirk Schwaben. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen im Bereich Rettungsdienst, Soziales und Pflege, der Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe und im Katastrophenschutz. Daneben verstehen wir uns als Anwalt aller Hilfebedürftigen und Schwachen und leisten viele weitere Dienste im Zeichen der Menschlichkeit. An der Bewältigung dieser Aufgaben arbeiten rund 17.000 ehrenamtlich und freiwillig engagierte Menschen sowie rund 3.400 hauptberufliche Mitarbeiter. Rund 160.000 Fördermitglieder unterstützen unsere Arbeit.

Unser Angebot:

  • Eine Vergütung nach BRK-Tarifverträgen inkl. zusätzlicher Altersvorsorge
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein attraktives JobRad Leasing
  • Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie Mitwirkung bzw. Unterstützung bei der didaktischen Weiterentwicklung
  • Ausbildungsmaterial nach dem aktuellen Standard des Rettungsdienstes sowie modern gestaltete Unterrichtsräume
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine spannende und wertgeprägte Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Die Möglichkeit der fachlichen und pädagogischen Fort- und Weiterbildung
  • Die Möglichkeit der Mitgestaltung des Bildungsbereichs Rettungssanitäter
  • Die Sicherheit und das Potenzial eines sozialen, regionalen und leistungsstarken Bildungsanbieters
  • Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung zu werden

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Entwicklung von neuen Kollegen im Rettungsdienst für ihre Aufgaben und Tätigkeitsanforderungen
  • Planen, Durchführen und Nachbereiten des theoretischen und praktischen Unterrichts im Rahmen der Fachlehrgänge für angehende Rettungssanitäter bzw. Abschlusslehrgänge für Rettungssanitäter
  • Prüfertätigkeit im Rahmen des Fachlehrgangs für angehende Rettungssanitäter und bei Abschlussprüfungen für Rettungssanitäter
  • Mitgestaltung und Teilnahme an fachlichen und pädagogischen Fortbildungen
  • Mitgestaltung und Teilnahme an Dozentenbesprechungen
  • Übernahme der Mitverantwortung für die Durchführung der Ausbildung für Rettungssanitäter gemäß den rechtlichen Rahmenbedingungen

Das bringen Sie mit:

  • Qualifikation wie auch Erfahrung als Notfallsanitäter die gerne mit entsprechender Zusatzqualifikation wie beispielsweise der Fachpflege „Anästhesie u. Intensivmedizin“ oder „Notfallpflege“ ergänzt jedoch nicht zwingend vorausgesetzt ist
  • Idealerweise haben Sie bereits eine pädagogische Qualifikation wie beispielsweise „Ausbilder Rettungssanitäter“, „Praxisanleiter“ oder „Dozent im Rettungsdienst“ bzw. sind bereit diese zu erwerben
  • Die Bereitschaft ein einschlägiges pädagogisches Studium berufsbegleitend zu beginnen bzw. zu absolvieren
  • Teamgeist und soziale Kompetenzen, verbunden mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Teilnehmern im Rettungs- und Gesundheitswesen
  • Sicherer Umgang mit Unterrichtsmaterialien, gängigen EDV-Anwendungen und sicheres Auftreten im Unterricht
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
  • Führerschein Klasse B

Online-Bewerbung